LAG - Gemeinsam leben - gemeinsam lernen

LAG

LAG – Landesarbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg

Gemeinsam leben – gemeinsam lernen e.V.

GEMEINSAM FÜR INKLUSION!

Jetzt spenden

Mitglied werden

Anschrift & Kontakt




Projektberichte "Unabhängige Beratung" / Archiv


LAG-BESCHWERDECHOR ZUR INKLUSION
Unsere Aktion zum 5.5.2014 vor dem Landtag
// 05.05.2014

Die öffentliche Chorprobe unseres BESCHWERDECHORS, bestehend aus kleinen und großen Mitgliedern und Freunden der LAG BW GLGL aus ganz Baden-Württemberg, vor dem Landtag in Stuttgart ist unsere AKTION ZUM EUROPÄISCHEN PROTESTTAG ZUR GLEICHSTELLUNG VON MENSCHEN MIT BEHINDERUNG am 5.5.2014.

Die drei Lieder handeln vom Menschenrecht Inklusion und der längst überfälligen Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Baden-Württemberg.

Die drei Lieder können sie hier anhören:

Lied 1: Die UN-Konvention
https://www.youtube.com/watch?v=gXpZ_rimdd4&feature=youtu.be


Lied 2: Ja wir sind schon so weit
https://www.youtube.com/watch?v=76i8k9uFYA4

Lied 3: "Eltern"
https://www.youtube.com/watch?v=-qn5ciqy96Y&feature=youtu.be


Text zu Lied 1 //
Die UN-Konvention:
Für Blinde und Lahme
und geistig Arme
und alle, die im Rollstuhl fahren.
Planen Gesetze
ganz ohne Hetze
wir schon seit vielen langen Jahren:
Die UN-Konvention
die möchten wir ja schon –
Inklusion, Inklusion, Inklusion!
Was meckern die Betroff'nen?
Warum gibt’s Spott und Hohn –
Inklusion, Inklusion, Inklusion.
Und sieht das jemand nicht
und lacht uns ins Gesicht –
dann holen wir den Weimer
und der spricht, spricht, spricht:
„Die UN-Konvention
die möchte ich wir ja schon –
Inklusion, Inklusion, Inklusion.
Doch so viele Hürden
und all die Bürden –
Probleme gibt's an jeder Ecke –
Kampf mit der Lobby
mein liebstes Hobby
ich komm voran wie eine Schnecke!“
Die UN-Konvention
die möchten wir ja schon –
Inklusion, Inklusion, Inklusion!
Was meckern die Betroff'nen?
Warum gibt’s Spott und Hohn –
Inklusion, Inklusion, Inklusion.
Nur kosten darf es nix,
drum geht es nicht so fix
und wie wir all das schaffen,
ja da suchen wir noch Tricks -
Die UN-Konvention,
die möchten wir ja schon –
Inklusion, Inklusion – Inklusion!!!

Text zu Lied 2 // Ja wir sind schon so weit:
Ja, wir sind jetzt schon so weit,
sind zur Inklusion bereit.
Wer im Rolli fährt,
was uns gar nicht stört,
der erlebt bei uns viel Freundlichkeit.
Denn wir sind ja schon so weit,
sind zur Inklusion bereit:
Enges Bad im Krankenzimmer
stört den Rollifahrer nimmer
denn wir waschen ihn im BETT
– wie NETT!
Kinos setzen ohne Einwand
Rollis direkt vor die Leinwand
Da wird das Genick ganz STARR
– na, KLAR!
Ja, wir sind ja....
Draußen gibt es viele Rampen
Hinweisschilder und auch Lampen
für das Klo im 3. STOCK – oh GOTT!
Fehlt der Aufzug an dem Orte,
finden wir die richt'gen Worte:
Treppenlaufen hält doch FIT
– komm MIT!
REFRAIN: Ja, wir sind ja...
Im Museum fehlen Mittel,
barrierefrei ist nur ein Drittel -
dafür gibt’s ne DVD – O - K!
Will man sich von Bistrotischen
auch mal was zu Essen fischen -
muss man eine Krake SEIN oh Nein!
– oh NEIN!
REFRAIN: Ja, wir sind ja...

Text zu Lied 3 // Eltern:
Bei uns hat Schule ein System,
das ist seit Jahren garantiert,
darin lebt es sich sehr bequem,
denn es ist alles hübsch sortiert:
Doch Gott bewahr´ mich vor den Eltern in
Vereinen,
sammeln sich und sagen, was sie meinen -
Eltern – sind ganz unerhört
Eltern - sind, was wirklich stört.
Sie sollen kochen, wickeln, ihre Kinder
küssen -
aber uns nicht sagen, was wir müssen -
da wird nicht herumprobi - iert -
Schule – Schule (Echo)
Schule – Schule (Echo)
Schule – wir haben das studiert!
Wenn ich beim Elternabend sitz',
dann woll'n sie alles inklusiv,
da gucke ich nur einmal schief
und dann verschwind' ich wie der Blitz.
Nun gibt es die schon 25 lange Jahre
mancher kriegt auch langsam graue Haare -
Eltern – und mit Inklusion
Eltern – nerven sie uns schon.
Wir wissen besser, wie Behinderte gut lernen,
dafür muss man sie schon mal entfernen.
// : Eltern kosten uns viel Kra - aft -
Eltern – Eltern (Echo)
Eltern - Eltern (Echo)
Eltern – gehören abgeschafft! //


Wir freuen uns, wenn Sie viele Menschen auf diese Lieder aufmerksam machen!



>> Weitere Archiv-Themen