LAG - Gemeinsam leben - gemeinsam lernen

LAG

LAG – Landesarbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg

Gemeinsam leben – gemeinsam lernen e.V.

GEMEINSAM FÜR INKLUSION!

Jetzt spenden

Mitglied werden

Anschrift & Kontakt




Projektberichte "Unabhängige Beratung" / Archiv


Erfolgreiche Programmbeschwerde
Abstimmung im Kinderfernsehen gestoppt.
// 07.2015....

Projektleiterin Kirsten Ehrhardt ist gemeinsam mit der Professorin Katharina Müller von der Hochschule Mannheim erfolgreich gegen eine Abstimmung im Kinderfernsehen ZDF tivi vorgegangen.

Dort konnten Kinder online darüber abstimmen, ob für Menschen mit Behinderung mehr getan werden solle: Ja, nein, ist mir egal - gerade so, als ob das im Belieben des Einzelnen stünde.

Der Intendant des ZDF, Dr. Thomas Bellut, sorgte dafür, dass die Umfrage gestoppt und von der Seite genommen wurde.

In seinem Antwortschreiben heißt es: "Ich teile Ihre Auffassung, dass die Frage für die Abstimmung hätte anders und auch besser formuliert werden sollen. Wäre der Redaktion bewusst gewesen, dass die Art der Abstimmung Gefühle von Menschen mit Behinderung verletzten könnte, wäre die Abstimmung nicht so publiziert worden. Die Redaktion bedauert dies, insbesondere deshalb, weil mit der Umfrage genau das Gegenteil erreicht werden sollte - wie auch mit dem Inhalt der Schwerpunktseiten insgesamt."

Fazit: Gut gedacht, schlecht gemacht. In Sachen Bewusstseinsbildung ist in Deutschland noch viel zu tun!

Hier finden Sie den Schriftwechsel:


>> Weitere Archiv-Themen